Methodenvielfalt

Weshalb die Methode nicht primär wichtig ist…

Vor einiger Zeit durfte ich eine Klientin (57) wegen ihrer Zahnarztangst begleiten. Es war ein gutes, angenehmes Vorgespräch und das gegenseitige Wohlwollen war spürbar.


Und trotzdem spürte ich vor der Behandlung einen leichten Widerstand. Als ich sie darauf ansprach, erklärte sie mir, dass sie sich beim Gedanken an eine Hypnose eher unwohl fühlt, also fast ein wenig Angst hatte.

Auch meine ausführliche Erklärung konnten diese Bedenken für diese Sitzung nicht restlos auflösen.

Die anschliessende Sitzung mit wingwave®-Coaching wurde dafür ein voller Erfolg. Die Angst vor dem Zahnarzt hatte sich in Luft aufgelöst.

Ein paar Monate später meldete sich die Klientin erneut, diesmal hegte sie den Wunsch die alten Themen wie innere Unsicherheiten und das Gefühl nichts wert sein, abzulegen.

Diesmal erklärte sie mir gleich zu Beginn, dass sie nun bereit für eine Hypnosesitzung ist. Das einstige bange Gefühl gegenüber der Hypnose waren zerstreut.

In der anschliessenden Hypnosetherapie konnten wir die Ursache beheben und restlos auflösen. Ihre Rückmeldungen haben dies bestätigt.

Es gibt immer eine Lösung – nicht die Methode oder Technik sind gewichtig für eine erfolgreiche Sitzung. Hingegen das Vertrauen und die Bereitschaft für eine Veränderung entscheiden über das positive Ergebnis einer Behandlung.

Kontakt

Öffnungszeiten

Anwendungsgebiete


Hypno4you - Carmen Seiler

Schloss Mühlenhof

Bahnhofweg 17

CH-5610 Wohlen

 

Telefon  056 667 17 17

Mobile   079 900 39 39

 

info@hypno4you.ch

Montag-Freitag

08:00 - 20:00 Uhr

 

Samstag

08:00 - 16:00 Uhr

(oder nach Vereinbarung)